Neue Ausstellung in der Bibliothek

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. „Im Meer schwimmen Krokodile“ heißt die neue Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227. Zu sehen sind die Ergebnisse eines Kunstprojektes von Schülern der Klassenstufe vier der Grundschule am Senefelderplatz. Im Mittelpunkt des Projektes, das von der Künstlerin Valentina Sartori und der Erzieherin Jessica Grahn initiiert und durchgeführt wurde, stand das Jugendbuch „Im Meer schwimmen Krokodile“ von Fabio Geda. Dieses erzählt die Fluchtgeschichte des zehnjährigen Jungen Enaiatollah Akbari aus Afghanistan. Die Schüler beschäftigten sich zunächst mit diesem Buch. Danach malten sie Bilder zum Thema. Es entstanden großformatige Portraits, die nun einem breiten Publikum gezeigt werden. Die Ausstellung ist bis zum 31. März montags, dienstags und donnerstags von 13 bis 19 Uhr sowie mittwochs und freitags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Weitere Informationen unter  902 95 39 21. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.