Neue Bilder in der Bibliothek

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. „Ansichtssachen“ heißt die neue Ausstellung in der Heinrich-Böll-Bibliothek an der Greifswalder Straße 87. Zu sehen sind Bilder von Eva Menzel-Rymarowicz. Malen und das Herstellen von Keramiken gehörten bereits seit ihrer Kindheit zu den Lieblingsbeschäftigungen der 1956 geborenen Künstlerin. Seit Mitte der 90er-Jahre betätigt sich Eva Menzel-Rymarowicz intensiv als Künstlerin. Außerdem leitet sie Kurse für Seidenmalerei und Encaustik. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis zum 23. Dezember Montag von 10 bis 20 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 19 Uhr, Mittwoch von 13 bis 19 Uhr, Sonnabend von 10 bis 13 Uhr. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.