Viel Platz für kreative Ideen: Klax eröffnet eine neue Werkstatt an der Schönhauser Allee

Im Maker-Space wird kreatives Arbeiten mit digitaler Technik verbunden. (Foto: Klax/ Bostelmann)
Berlin: Klax Kreativwerkstatt |

Prenzlauer Berg. Ihrer Fantasie und ihrem handwerklichen Geschick können Kinder ab sofort in der Klax-Kreativwerkstatt freien Lauf lassen.

Diese ging vor wenigen Tagen in der Schönhauser Allee 59 an den Start. Nebenan in der Schönhauser Allee 58a betreibt die gemeinnützige Gesellschaft Klax bereits seit Jahren eine Kinderkunstgalerie. Als vor einiger Zeit die zwei Flachbauten im Hof des Nachbarhauses der Galerie frei wurden, kamen die Vermieterin, die Wohnungsbaugenossenschaft Bremer Höhe, und Klax über deren Nutzung ins Gespräch. Ein Jahr lang wurden die beiden Gebäude zunächst als Kinderbildungswerkstatt genutzt. Mit neuem Namen und neuem Konzept sollen sie sich nun als Klax-Kreativwerkstatt etablieren.

„In den beiden Gebäuden stehen den Kindern großzügige Ateliers zur Verfügung“, sagt Gerrit Möllers, der Leiter der Werkstatt. „Diese sind mit allem ausgestattet, was Kinder für kreative Arbeit brauchen.“ So gibt es im Bau- und Textilatelier zum Beispiel Nähmaschinen, Werkzeuge und Materialien. Im Keramikatelier stehen Tonklumpen, Töpferscheiben und Glasuren bereit. Im Malatelier kann mit Pinsel und Farbe an Staffeleien gearbeitet werden.

Darüber hinaus gibt es einen sogenannten Maker-Space. In diesem werden herkömmliche Gestaltungsmethoden mit modernen Technologien des digitalen Zeitalters verbunden. In dieser Werkstatt gibt es 3D-Drucker, Tablets, und die Nutzer können eigene einfache Roboter bauen. Die Nutzer ab sechs Jahre, also auch Erwachsene, können sich für einen von bislang 30 Kursen anmelden. Ab 13-Jährige dürfen nach Einweisung auch die Räume und die Ausstattung unabhängig von Kursen für die Umsetzung eigener Projekte nutzen. Vormittags wird die Klax-Kreativwerkstatt indes von Kita-Gruppen und Schulklassen genutzt. Und in den Ferien gibt es Workshops für Ferienkinder.

Eine nächste größere Aktion, bei der Interessierte die Kreativwerkstatt kennenlernen können, ist ein Laternenfest am 5. November. Weiterhin steht schon fest, dass es am 10. Dezember ein großes Weihnachtsbasteln geben wird. BW

Weitere Informationen zur neuen Klax-Einrichtung gibt es auf www.kreativwerkstatt.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.