Von Frauen für Frauen: Ewa plant eine Neuauflage der Reihe Lese-Eulen

Ewa-Geschäftsführerin Barbara Hömberg am Büchertauschregal im Frauenzentrum. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Ewa-Frauenzentrum |

Prenzlauer Berg. In der „HexLibris Frauenbibliothek“ von Ewa können sich Prenzlauer Berger Frauen mit Lesestoff versorgen.

Nachdem das Frauenzentrum vor 25 Jahren an den Start ging, wurden in den Räumen in der Prenzlauer Allee 6 eine Bibliothek und ein Archiv aufgebaut. Vieles wurde von Frauen gespendet. „Der Bestand unserer Bibliothek umfasst derzeit mehr als 4500 Bände“, so die Geschäftsführerin des Frauenzentrums Barbara Hömberg. „Das Themenangebot reicht von Prosawerken der Frauenliteratur über Klassiker des Feminismus bis hin zu Büchern zu speziellen Themen wie Arbeitslosigkeit, Gentechnologie oder Rassismus aus Sicht feministischer Autorinnen. Wir haben aber auch Krimis und Romane.“

Um die Bibliothek kümmert sich seit Kurzem eine Ehrenamtliche intensiv. „Sie haucht unserer Bibliothek neues Leben ein und möchte 2016 auch wieder die Reihe Lese-Eulen beleben", so Barbara Hömberg. Bei den Treffen der Lese-Eulen tauschen sich die Teilnehmerinnen über Lieblings- oder neu entdeckte Bücher, aber auch über eigene Texte aus. Weiterhin gibt es bei Ewa ein Büchertauschregal. Aus dem können Besucherinnen einfach Lesestoff mitnehmen.

Zur „HexLibris Frauenbibliothek“ gehörte bis vor einiger Zeit auch das „HexLibris Archiv“. Dort wurden Dokumente, Fotos und vieles mehr aus Berliner Frauenzentren gesammelt. Außerdem befanden sich im Archiv Zeitschriften, Broschüren und Zeitungsausschnitte zu frauenrelevanten Themen. Als Rarität gab es eine komplette Sammlung der DDR-Zeitschrift „Für Dich“ (1963-1991). „Das Archiv übergaben wir inzwischen dem FFBIZ, dem Feministischen Archiv“, sagt Barbara Hömberg. „Das hat seinen Sitz an der Eldenaer Straße. Dort ist das Archiv gut und fachgerecht aufbewahrt und kann von jedem bei Bedarf genutzt werden.“ BW

Geöffnet ist die „HexLibris Frauenbibliothek“ dienstags von 11 bis 14 Uhr, donnerstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung unter  442 55 42.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.