Wer hat noch alte Spielplatzfotos? Museum bereitet Ausstellung vor

Berlin: Museum |

Prenzlauer Berg. Das Bezirksmuseum bereitet zurzeit eine Ausstellung "Grün entdecken in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. Grüne Schätze für alle" vor.

Sie wird im Sommer eröffnen. Unter anderem sollen auch die Spielplätze des Bezirks in Wort und Bild vorgestellt werden. Außerdem soll es einen Überblick über die Entwicklung der Spielplätze in einzelnen Ortsteilen geben. Für die Illustration dieses Ausstellungsbereichs sind dem Museum noch Fotos mit entsprechender Orts- und Zeitangabe willkommen.

Interessiert sind die Ausstellungsmacher vor allem an Fotos, die aus der DDR-Zeit stammen. Auf denen sollten spielende Kinder oder auch ganze Familien mit typischen Spielgeräten aus den 60er- bis 80er-Jahren zu sehen sein.

Wer mit Fotos weiterhelfen kann, meldet sich bei Wolfgang Krause unter 0170 200 36 55 oder bringt die Fotos im Museum in der Prenzlauer Allee 227 selbst vorbei. Die Fotos können auch per Post an das Museum Pankow, Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin, geschickt werden. Als Dankeschön erwartet die Einsender aussagekräftiger Fotos ein Exemplar des Buches "Prenzlauer Berg - Kunstspaziergänge".

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.