Wer ist diese Frau? Fotografin und Malerin stellen Fragen nach der Identität

In der Ausstellung ist unter anderem dieses Foto (Ausschnitt) von Marilyn de Polignac zu sehen. (Foto: Marilyn de Polignac)
Berlin: Frauenzentrum Ewa |

Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa zeigt in seiner Galerie eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Identity Check – Wer ist es?“ präsentieren die Fotografin Marilyn de Polignac und die Malerin Anne Kammermeier ihre Kunstwerke.

Die beiden zeigen Bilder, die Frauenidentitäten unterschiedlich interpretieren. Da ist zum Beispiel das Foto von Marilyn de Polignac. Es zeigt im Vordergrund eine Frau, den Longdrink lässig in der Hand, schief lächelnd. Sie ist militärisch gekleidet, schaut den Betrachter kampfeslustig an. Hinter ihr scheinen drei weitere uniformierte Frauen über die Geschehnisse eines Spiels zu grübeln. Selbstverständlich kann das Bild nur fiktiv sein, denn welche militärischen Anführer waren Frauen? Trotzdem wirkt das Bild bekannt und spätestens beim Anblick der kubanischen Mütze wächst der Verdacht, um welche „Identität“ es sich handeln könnte.

Die Fotografien von Marilyn de Polignac werden durch groß- und kleinformatige Gemälde von Frauengestalten und -gesichtern ergänzt. Diese stammen von Anne Kammermeier. Die Malerin beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit seelischen Zuständen. Sie versucht, sie für das Auge sichtbar zu machen. Dabei entstehen einfühlsamen Frauenporträts.

Gemeinsam haben die beiden Künstlerinnen eine Ausstellung konzipiert, in der ihre Arbeiten miteinander korrespondieren. Auf jeweils unterschiedliche Weisen wurden dieselben Modelle inszeniert, wodurch die Ausstellungsbesucher auf zweifache Weise den „Identity Check“ vollziehen können. Zugleich werden Fragen der Gleichstellung und verankerter Rollenbilder neu aufgeworfen. BW

Die Ausstellung ist bis zum 31. August im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6 zu besichtigen. Geöffnet ist montags bis donnerstags von 18 bis 22 Uhr sowie freitags bis sonntags vor und nach Veranstaltungen. Weitere Informationen unter  442 55 42.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.