Letzter Spaziergang

Prenzlauer Berg. Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) lädt am 23. Oktober zum letzten Spaziergang in der Reihe „Durch das grüne Pankow“ ein. Zwölf Jahre spazierte er gemeinsam mit Dietrich Vigaß von Ostern bis Oktober einmal im Monat mit Pankowern durch Parks, Wohngebiete oder über Friedhöfe. Dabei erfuhren die Teilnehmer stets mehr über Flora, Fauna und die Geschichte der jeweiligen Orte. Nach der anstehenden Neuwahl des Bezirksamtes verabschiedet sich Köhne aus dem Amt als Rathauschef. Damit beendet er zugleich die Reihe der Führungen. Der letzte Spaziergang führt über den geschichtsträchtigen jüdischen Friedhof in der Schönhauser Allee 23-25. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingang zum Friedhof. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.