offline

Klaus Teßmann

Startpunkt ist: Prenzlauer Berg
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 2.186 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 7 Gefolgt von: 14
Als Diplom-Journalist und Fotograf lebe ich seit 35 Jahren in Prenzlauer Berg, bin aber mehr in Neukölln, Tempelhof, Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf unterwegs als im eigenen Wohngebiet. Wenn mich jemand sucht, trifft er mich in meiner Freizeit eher im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf als zu Hause an. Wie viele Neu-Berliner wurde auch ich nach dem Studium in Berlin an Land geworfen. Der Lebensweg begann mit der Geburt 1953 in Stralsund, ging nahtlos in die Schulausbildung 1959/69 in der Polytechnischen Oberschule Bergen/Rügen über. Danach keine Lust auf das Abitur am Gymnasium (so stand es noch am Giebel), sondern Berufsausbildung mit Abitur als Schiffselektriker auf der Volkswerft Stralsund. Dann wurde das Hobby mit dem Journalistikstudium (Diplom) in Leipzig zum Beruf gemacht. Seit 1979 als Journalist in Berlin, seit 1999 als Reporter und Fotograf freiberuflich.

Das Haus am Waldsee lädt ein zu Dinner und Symposium

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 24.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Haus am Waldsee | Zehlendorf. Mit zwei Veranstaltungen am Freitag und Sonnabend, 2. und 3. Juni verabschiedet sich das Haus am Waldsee von seinen Besuchern. Für ein Jahr bleibt das Haus dann wegen Sanierung und Umbau geschlossen. Am Freitag, 2. Juni, laden die Künstler ab 19.30 Uhr im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Der Turm der blauen Pferde“ zu einem Dinner in den Garten in der Argentinischen Allee 30 ein (Teilnahme 60 Euro pro Person)....

Bezirk bekommt Wildwuchs an Wertstoffcontainern nicht in den Griff

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 21.05.2017 | 106 mal gelesen

Zehlendorf. Viele Zehlendorfer ärgern sich über illegal aufgestellte Container für Altkleider, Altpapier und Glas. Denn es gibt neben den offiziell genehmigten Plätzen auch nicht genehmigte Standorte auf privaten Grundstücken.„Ich schreibe schon seit vielen Jahren an das Ordnungsamt und melde illegale Müllstandorte“, sagt Berliner Woche Leser Ulrich Reimer. Er habe den Eindruck, dass immer mehr Container für Altpapier,...

Töpfern richtig erlernen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 20.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hans-Rosenthal-Haus | Zehlendorf. Das Hans-Rosenthal-Haus in der Bolchener Straße 5 bietet ab sofort Töpferkurse an. Sie finden dienstags um 10.30 und 12 Uhr statt. Die Teilnehmer erlernen unter fachlicher Anleitung einer Künstlerin wie Gefäße oder Figuren modelliert werden. Anmeldung vor Ort oder unter  811 91 96. Mehr Infos auf http://rosenthal-haus.de. KT

1 Bild

Ärger um Toilettenhaus am Schlachtensee

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Nikolassee | am 18.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Toilettencontainer | Zehlendorf. Anfang Mai wurde am Wanderweg am Schlachtensee ein Toilettencontainer aufgestellt. Nicht jedem Anwohner, Hundebesitzer und Wanderfreund gefällt der Anblick des blauen Containers.Gerade in den Sommermonaten besteht seit langem am Schlachtensee der Wunsch von Erholungssuchenden, dass eine Toilette aufgestellt wird – auch um die Waldlandschaft zu entlasten. Der Wanderweg am Schlachtensee wird durch viele...

2 Bilder

Ortszentrum Zehlendorf: CDU-Fraktionschef Torsten Hippe hofft auf Senatsgelder

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 18.05.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Das Ortszentrum zwischen dem S-Bahnhof Zehlendorf und der alten Dorkirche soll attraktiver werden. Dazu gibt es Ideen der Bürgerinitiative und Diskussionen im Ausschuss für Stadtentwicklung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Verkehrslösungen stehen an erster Stelle, es folgen ein attraktiver Marktplatz, ein zweiter Ausgang zur S-Bahn, Radwege und die Umgestaltung des Dorfangers. Der Vorsitzende des...

2 Bilder

Haus am Waldsee erhält seinen Anbau zurück

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 17.05.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Haus am Waldsee | Zehlendorf. Das Haus am Waldsee wird in den kommenden Monaten saniert und bleibt deshalb geschlossen. Die Wiedereröffnung ist im Juli 2018 geplantDie Villa in der Argentinischen Allee 30 wurde im Jahre 1922 errichtet. Seit Januar 1946 ist das „Haus am Waldsee“ bekannt dafür, dass dort internationale zeitgenössische Kunst vorgestellt wird. Am ersten Juniwochenende finden die letzten Veranstaltungen statt. Einen Monat später...

1 Bild

Benefiz für die Dorfkirche: Dr. Eckart von Hirschhausen liest im Gotteshaus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 17.05.2017 | 128 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfkirche Zehlendorf | Zehlendorf. Die Alte Dorfkirche lädt am Himmelfahrtstag, 25. Mai, um 11 Uhr zu einer Benefizveranstaltung mit Dr. Eckart von Hirschhausen ein. Der Kabarettist möchte mit seiner Veranstaltung zum Thema „Wunder wirken Wunder“ die Sanierung der fast 250 jährigen Kirche unterstützen. Die Alte Dorfkirche ist ein architektonisches Kleinod. Das achteckige barocke Gebäude in Zehlendorf-Mitte an der Ecke Clayallee und Potsdamer Straße...

Volkshochschule gibt Sommerheft heraus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 17.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Victor-Gollancz-Volkshochschule | Zehlendorf. Die Victor-Gollancz-Volkshochschule (VHS) hat ihr Sommerprogramm für die Zeit der Ferien in den Monaten Juni, Juli und August veröffentlicht. Die Broschüre liegt ab sofort in den Bibliotheken, Pförtnerlogen der Rathäuser und Bürgerämter aus. In den Urlaubsmonaten bietet die VHS Entdeckungsreisen für alle an, die in heimatlichen Gefilden Neues lernen möchten und dabei ihren Horizont erweitern wollen. Dazu gehören...

Denkmalschutz am Mexikoplatz

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 16.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Mexikoplatz | Zehlendorf. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat beantragt, dass das Bezirksamt mehr auf den Denkmalschutz am Mexikoplatz achten soll. Die neuen orangenen Mülleimer sowie die Telefonsäulen entsprechen nicht den Denkmalvorschriften und sollen wieder entfernt werden. „Der denkmalgeschützte Mexikoplatz darf weder von der Deutschen Post noch von Landeseigenen Betrieben verunstaltet werden“, heißt es in einem...

1 Bild

Jubiläum im Siemens-Gymnasium zum 50. Jahrestag der Namensgebung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Nikolassee | am 15.05.2017 | 72 mal gelesen

Berlin: Werner-von-Siemens-Gymnasium | Nikolassee. Schüler und Lehrer des Werner-von-Siemens-Gymnasiums haben am 29. Mai allen Grund zum Feiern. Ihre Schule begeht den 50. Jahrestag der Umbenennung. Die Schule ist indes älter. Sie wurde 1908 als Privatschule in der Beskidenstraße in Nikolasse gegründet und damals eine der ersten Schulen in Berlin, in der Mädchen und Jungen gemeinsam unterrichtet wurden.Für das Jubiläum wurde ein Festkomitee gegründet, das zu einer...

Spanisch im Kurs lernen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hertha-Müller-Haus | Zehlendorf. Das Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, bietet verschiedene Spanischkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Der Unterricht wird von einer Muttersprachlerin in kleinen Gruppen durchgeführt. Interessenten mit geringen Vorkenntnissen treffen sich donnerstags von 13.45 bis 15.15 Uhr. Für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse finden die Kurse dienstags von 9.30 bis 11 Uhr statt. Die Teilnahme kostet sechs Euro pro...

Senat mahnt zu Aufmerksamkeit gegenüber Wildtieren

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.05.2017 | 41 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Wildtiere haben längst den Stadtraum von Berlin erobert. Besonders in den Randbezirken sind die Tiere jetzt mit ihrem Nachwuchs unterwegs. Wildschweine, Füchse, Vögel und andere Wildtiere haben derzeit Nachwuchs. So kann man spielende Fuchswelpen in Grünanlagen beobachten, man trifft Frischlinge in Wäldern, Parks und auch dem heimischen Garten. Mit etwa 140 Vogel- und 60 Säugetierarten leben in...

Trödeln ganz in Familie

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 13.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Die Villa Mittelhof veranstaltet am Sonnabend, 20. Mai, von 10 bis 13 Uhr in der Markgrafenstraße einen Familientrödel ein. Weitere Infos: www.mittelhof.org,  80 19 75 40. KT

Trödelmarkt am Gemeindehaus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Dahlem | am 13.05.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: ev. Gemeinde Dahlem | Dahlem. Die evangelische Gemeinde Berlin-Dahlem lädt am Sonnabend, 20. Mai, zu einem Trödelbasar ein. Das bunte Treiben findet in der Zeit von 10 bis 15 Uhr vor dem Gemeindehaus in der Thielallee 1+3, Eingang Königin-Luise-Straße statt. KT

1 Bild

Trinkwasserbrunnen wieder in Betrieb

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Nikolassee | am 12.05.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Johanneskirche Schlachtensee | Nikolasse. Der Trinkwasserbrunnen am Wolfsschluchtkanal an der Fischerhüttenstraße sprudelt wieder. Am Aktionstag „Berlin Machen“ haben die Berliner Wasserbetriebe den Trinkbrunnen saniert. Der Brunnen liegt auf einer Anhöhe beim Parkplatz zwischen Krumme Lanke und Schlachtensee direkt an der Fischerhüttenstraße. Viele Jahre lang hatte er schon kein Wasser mehr gespendet. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt...