Bezirk stellt Bauprojekte vor

Prenzlauer Berg.Das Bezirksamt lässt den leer stehenden Schulkomplex in der Pasteurstraße 7-11 denkmalgerecht sanieren. Dort soll ein neues Gymnasium einziehen. Des Weiteren plant das Bezirksamt eine Großsporthalle, die künftig von mehreren Schulen genutzt werden soll. Diese entsteht in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6-9. Genauere Informationen zu beiden Bauprojekten können Bewohner des Bötzowviertels auf einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 21. August, um 19 Uhr in der Aula der Homer-Grundschule in der Pasteurstraße 10/12 erhalten. Neben der für die Projekte zuständigen Immobilienstadträtin Christine Keil (Die Linke) haben auch die Architekten ihre Teilnahme zugesagt. Organisiert wird die Veranstaltung von der AG Bürgerbeteiligung des Vereins Pro Kiez Bötzowviertel.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.