Buchbox! unterstützt drei Pankower Kinderprojekte

Prenzlauer Berg. Die Kiezbuchhandlung Buchbox! hat eine vorweihnachtliche Geschenkaktion gestartet. "Wir möchten, dass alle Kinder ein schönes Weihnachtsfest haben, auch die, die benachteiligt sind", erklärt Pressesprecherin Jessika Haack.

Deshalb hat sich das Team der Buchhandlung entschieden, drei Kinderprojekte zu unterstützen, die ihm besonders am Herzen liegen: das Jugendhaus Weißensee, die Mittendrin GmbH sowie die Kinder lernen Leben GmbH. Alle drei helfen Kindern aus Pankow auf besondere Weise. Damit die betreuten Kinder ein schönes Weihnachtsfest haben, möchte das Team der Buchbox! ihnen ihre Bücherwünsche erfüllen. Aber dazu braucht es auch die Unterstützung der Kunden.

Die Kinder aus den Einrichtungen haben ihre Bücherwünsche auf Sprechblasen geschrieben. Diese Wünsche werden an Weihnachtsbäume gehängt, die in den Buchbox!-Filialen in der Greifswalder Straße 33, in der Kastanienallee 88 und in der Lettestraße 5 stehen. Wer ein Kind unterstützen möchte, nimmt eine Sprechblase vom Baum. Das gewünschte Buch wird von einer Mitarbeiterin der Buchhandlung herausgesucht. Die Kunden bezahlen es, schreiben einen Gruß an das betreffende Kind hinein, und dann wird es vom Team der Buchhandlung hübsch eingepackt. Alle gespendeten Bücher werden am 20. Dezember in den jeweiligen Einrichtungen an die Kinder übergeben.

Weitere Informationen zur Aktion auf www.buchboxberlin.de und unter 43 65 90 94.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.