Ein Buch über die Winsstraße

Prenzlauer Berg. "Meine Winsstraße" heißt das neue Buch von Knut Elstermann. Aus diesem liest er am Donnerstag, 10. April, um 20 Uhr in der ehrenamtlich betriebenen Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18. Der Autor wuchs in den 60er-Jahren in der Winsstraße auf. In diesem Buch begibt er sich auf eine Zeitreise durch die Straße und besucht Orte seiner Kindheit in Prenzlauer Berg.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.