Erinnerung an Schriftkünstler

Prenzlauer Berg. "BuchstabenKunst" heißt die neue Ausstellung im Druckgraphik-Atelier an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3. Bis zum 2. Dezember zeigt der Druckgrafiker und Galerist Eberhard Hartwig typographische Holzschnitte, Radierungen und Schriftgestaltungen von Werner Bunz (1926 bis 2009). Bunz starb vor fünf Jahren. Er war Kunsthochschul-Professor und prägte Generationen von Schriftkünstlern. Zu besichtigen ist die Ausstellung Montag von 16 bis 18.30 Uhr, Dienstag von 18 bis 22 Uhr.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.