Experten diskutieren über die Zukunft von Bummelmeile und E-Commerce

Prenzlauer Berg. "E-Commerce und Einkaufsstraße - Symbiose für die Zukunft?" ist der Titel einer Veranstaltung in der Kulturbrauerei. Dazu sind am 10. März ab 18 Uhr alle eingeladen, die erfahren möchten, was der Einzelhandel vom erfolgreichen Onlinehandel lernen kann.

Der Internet-Handel wächst stetig. Mittlerweile kann man alles im Internet kaufen. Auch beim Service legt der Online-Handel zu. Dafür bekommt der stationäre Handel, so jedenfalls die öffentliche Wahrnehmung, immer mehr Probleme.

Wie wird sich der stationäre Handel neben dem Online-Handel weiterentwickeln? Welche Verkaufskonzepte werden sich durchsetzen? Wie werden sich die Innenstädte in Zukunft präsentieren? Welchen Herausforderungen müssen sich die bestehenden Handelskonzerne stellen? Welche Chance haben junge Gründer?

Diese und weitere Fragen werden auf der Veranstaltung der Professor für Betriebswirtschaftslehre, Management und Handel der Hochschule Niederrhein, Gerrit Heinemann, der Referent für E-Commerce des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels, Martin Groß-Albenhausen, der Autor und Blogger Sascha Lobo sowie weitere Fachleute diskutieren. Organisiert und eröffnet wird die Veranstaltung von Konstantin Primbas, dem Inhaber der Aponeo Deutsche Versand-Apotheke.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 319 86 15 41 und per E-Mail an t.sternberg@aponeo.de..

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.