Märchen am Teutoburger Platz

Prenzlauer Berg. Im Rahmen der Berliner Märchentage lädt das Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz am 9. November um 15 Uhr zu einem Märchennachmittag ein. In ihrem 25. Jahr widmen sich die Märchentage mystischen Geschichten aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien. Die Märchenerzählerinnen Antje Neher und Cornelia la Minera werden an der Fehrbelliner Straße 92 die Kinder mit dem Shakespeare-Märchen "Ein Sommernachtstraum" bekannt machen. Sie erzählen es so, wie es der Schriftsteller Franz Fühmann einst für Kinder aufgeschrieben hatte. Der Eintritt zum Märchennachmittag ist frei.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.