Märchenwald wird abgeräumt

Prenzlauer Berg. "Erzählt mir doch (k)ein Märchen" heißt die Ausstellung, mit der das MachMit! Museum für Kinder seit Anfang des Jahres seine kleinen und großen Besucher erfreute. Doch nun ist Schluss. Am 6. Dezember ab 16 Uhr wird in der Senefelderstraße 5 Finissage gefeiert. An diesem Nachmittag kann die Ausstellung noch einmal besichtigt werden. Außerdem präsentieren Schülerinnen aus der Albert-Gutzmann-Grundschule ihren eigenen Märchenfilm. Weiterhin werden sich Kinder aus einem Casablanca-Wohnprojekt und von der Tanzkompanie Berlin durch die Märchenwelt der Gebrüder Grimm tanzen. Der Eintritt zur Finissage ist frei. Ab dem 8. Dezember bleibt das Museum geschlossen. Es wird eine neue Ausstellung aufgebaut, die am 2. Januar eröffnet wird. Ihr Titel: "Tausend Punkte treffen sich - der Maler Paul Klee".


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.