Musikereignis am Wasserturm

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt und der Verein singuhr laden am 24. April um 17 Uhr zu einer öffentlichen Anhörung zur Veranstaltung "Stadtmusik im Wasserturmquartier" in das Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner in der Prenzlauer Allee 227 ein. Der Grund für diese Anhörung: Am 1. Juni findet von 15 bis 18 Uhr ein großes Konzertspektakel im Kiez rund um den Wasserturm statt. Etwa 200 Musiker werden an diesem Ereignis teilnehmen. Sie spielen Musik, die eigens für die Straßen und Plätze am Wasserturm konzipiert wurde. Damit dieses große Musikereignis stattfinden kann, beabsichtigt das Umwelt- und Naturschutzamt, eine Genehmigung gemäß Landes-Immissionsschutzgesetz zu erteilen. Zuvor sollen aber die Anwohner dazu angehört werden. Vertreter von Behörden, vom Veranstalter singuhr e.V. sowie beteiligte Künstler werden bei dieser Anhörung für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Weitere Infos auf www.singuhr.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.