Pappeln müssen weichen

Prenzlauer Berg. Auf dem Spielplatz "Mondfisch" in der Metzer Straße 29 muss in den nächsten Monaten eine Teilfläche zurückgebaut werden. "Damit die verbleibenden beiden Teile des Spielplatzes weiterhin problemlos genutzt werden können, ist ein neuer Weg zu bauen", erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Für diesen wird ein Teil der Kita-Außenfläche an der Belforter Straße genutzt. Auf dieser Fläche stehen zwei Pappeln. Damit der Weg gebaut und der Spielplatz weiterhin erschlossen werden kann, müssen die beiden Pappeln gefällt werden, so der Stadtrat.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.