Polizei bittet um Hilfe

Prenzlauer Berg.Für die Sportler im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark an der Cantianstraße war es ein Schock: Am 16. September schoss jemand mehrfach auf Freizeitkicker. Ein Spieler wurde durch einen Schuss am Oberschenkel verletzt. Weil es bisher noch keinen Ermittlungserfolg gibt, hat die Polizei jetzt für Hinweise zur Tat eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt. Gesucht werden Zeugen, die am 16. September gegen 15.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts bemerkten. Die Polizei fragt außerdem: Kann jemand Hinweise zu dem Ort geben, von dem die Schüsse abgefeuert wurden? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 1 unter 46 64 17 25 10 und jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden