Polizei schnappt Schmuggler

Prenzlauer Berg.Zivilpolizisten des Abschnitts 15 stellten am 4. Juli mehrere zehntausend unversteuerter Zigaretten sicher und nahmen einen Mann fest. Während ihrer Streifenfahrt bemerkten die Beamten gegen 22.50 Uhr zwei Männer, die in der Ibsenstraße Kartons aus einem Auto in eine Kleingartenanlage warfen. Kurz darauf luden sie wieder mehrere Kartons in den Kofferraum und fuhren los. Die Polizisten stoppten und überprüften den Wagen. Dabei konnte einer der Männer unerkannt entkommen. Bei seinem Komplizen klickten indes die Handschellen. Im Kofferraum entdeckten die Beamten vier Kartons, in denen insgesamt 50 000 unverzollte Glimmstängel verpackt waren. Zudem lagen im Auto zwei gefälschte Kennzeichen. Der Festgenommene wurde dem Zollfahndungsamt überstellt.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.