Radfahrerin verunglückt

Prenzlauer Berg.Am 24. Juni erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unglücksstelle. Die junge Frau war kurz nach 10 Uhr in der Greifswalder Straße in Richtung Alexanderplatz unterwegs und missachtete nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei die rote Ampel. In dem Moment, als sie die Kreuzung an der Grellstraße überquerte, wurde sie von einem Lastzug erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau derart schwere Verletzungen, dass für sie jede Hilfe zu spät kam. Der Lastwagenfahrer stand unter Schock.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.