Restauration Glasneck - Gingerbar health & wellbeing

Direkt am schönen Helmholtzplatz befindet sich seit Anfang August die Restauration Glasneck. Das deutsch-französische Restaurant verarbeitet ausschließlich frische, saisonale und regionale Produkte und aus dem Steinbackofen kommen leckere Flammkuchen und selbstgebackenes Brot. Mittags werden diverse Lunch-Angebote und eine "Plat du Jour" inklusive Espresso der Rösterei "Tres Cabezas" serviert. Zur Kaffeezeit gibt es selbst gebackenen Kuchen. Jeden Sonntag gibt es ab 11 Uhr einen Brunch. Übrigens kocht hier der Chef Sven Glasneck selbst, der früher 14 Jahre lang im KaDeWe am Stand von "Paul Bocuse" tätig war.

Restauration Glasneck, Lychenerstraße 46 Lettestraße 10, 10437 Berlin, 89 64 46 22, Mo-Fr 12-23 Uhr, Sa bis 24 Uhr und So 11-22 Uhr.

Mitten im lebendigen Bötzowkiez hat die Gingerbar im September neu aufgemacht. Sie versteht sich als eine Insel der Ruhe und Entspannung in der pulsierenden Dynamik Berlins. Die Gingerbar bietet verschiedene Gesundheits- und Wellnessangebote unter einem Dach: Klassische Massagen, Physiotherapie, Osteopathie, Yoga- und Pilateskurse sowie ausgewählte Medical Wellness- und Naturkosmetikbehandlungen sind Teile dieses ganzheitlichen Konzeptes. Die zugrunde liegende Idee dabei ist es, durch innere Balance zu neuer Leichtigkeit und Entspannung zu gelangen und so die körpereigenen Abwehrkräfte zu mobilisieren. Darüber hinaus wird ein ausgewähltes Sortiment an Textilien, Accessoires, Kosmetik- und Geschenkartikeln sowie alles für den Yogabedarf angeboten.

Gingerbar health & wellbeing, Bötzowstraße 14, 10407 Berlin, www.gingerbar-berlin.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa bis 16 Uhr.

Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden