Sechs Bäume werden gefällt

Prenzlauer Berg.Auf dem Gelände der Grundschule am Teutoburger Platz in der Templiner Straße 1 müssen bis zum Ende der Herbstferien sechs Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich um vier Pappeln, eine Robinie und einen Eschenahornbaum. Diese sind in ihrer Standsicherheit so gefährdet, dass sie zu einer Gefahr auf dem Schulhof geworden sind. Als Ersatz lässt das Bezirksamt bis Ende November sechs neue Bäume pflanzen. Vorgesehen sind Ulmen, Eschen und Weißahorn.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden