Seit zehn Jahren leben Senioren auf dem früheren Saalbaugelände

Prenzlauer Berg. Mit der Eröffnung eines neuen Projektes feiert die Residenz Ambiente ihren zehnten Geburtstag. Die Seniorenpflegeinrichtung wurde 2004 Am Friedrichshain 18 eröffnet. Dort stand jahrzehntelang der Saalbau Friedrichshain.

In ihm fanden Feste und Feiern statt. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg blieb vom Saalbau nicht mehr viel übrig. Aber ein Veranstaltungsgebäude und einen Keller gab es dort noch. Nach 1990 wurden alle Bauwerke abgerissen. Einige Jahre lang nutzten Rollheimer die Fläche. Doch mit Beginn des neuen Jahrtausends war auch dieses Kapitel Geschichte. Es begannen die Bauarbeiten für einen neuen Gebäudekomplex.

Dieser beherbergt heute ein Hotel und eine Seniorenpflegeeinrichtung, die Residenz Ambiente. Dort leben etwa 70 Menschen. "In der Seniorenresidenz leben viele Menschen, die schon ihr ganzes Leben in Prenzlauer Berg verbracht haben", sagt Arne Schöning von der Residenz Ambiente. "Sie haben die Wandlung vom Arbeiterviertel über den alternativen Kiez zum Szenebezirk miterlebt. Seit nunmehr zehn Jahren bietet die Residenz Ambiente älteren und pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause und einen Ort der Kontinuität im sich schnell verändernden Umfeld."

Anlässlich des zehnten Geburtstags bietet die Einrichtung nun noch eine Neuerung an, erklärt deren Leiter Ralf Ufermann: die Pflege-Oase. "Dabei handelt es sich um einen auf besondere Art und Weise gestalteten Lebensraum für Menschen mit einer schweren Demenz", so Ufermann. Immerhin hat die Seniorenresidenz mit 38 Bewohnern einen relativ hohen Anteil an Demenzkranken. Fachleute gehen davon aus, dass sich dass die Zahl von Demenzerkrankungen in Deutschland mit wachsender Lebenserwartung weiter zunehmen wird. Deshalb stellen sich auch Pflegeeinrichtungen zunehmend auf diese Situation ein. "Unser Konzept ist, die an Demenz erkrankten Bewohner nicht zu isolieren, sondern sie zu integrieren", erklärt Ralf Ufermann. "Dabei gelingt es uns, noch vorhandene Ressourcen zu aktivieren."

Weitere Informationen unter www.residenz-ambiente.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.