Trio liest aus neuem Roman

Prenzlauer Berg. In ihrer Reihe "Handverlesen" veranstaltet die Bibliothek am Wasserturm am 6. November um 20 Uhr eine Krimilesung. Julia Christ, Ilka Haederle und Doris Bewernitz lesen an diesem Abend erstmals aus ihrem neuen Kriminalroman "Die Schlange von Shenzhen". Ermittlerin Verena Mayer-Galotti versucht in dieser Geschichte ein Verbrechen aufzuklären, das zunächst gar keines zu sein scheint. Aber dann entwickelt sich die Aufklärung des Falls ganz anders, als sie ahnt. Begleitet wird die Lesung in der Bücherei an der Prenzlauer Allee 227/228 musikalisch vom amerikanischen Komponisten und Jazzpianisten Louis Durra. Der Eintritt zu Lesung ist frei. 902 95 39 21.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.