Vereine stellen sich vor

Prenzlauer Berg.Der Verein Oase Berlin startet am 18. Oktober eine neue Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto "Inter-Kultur-Tour" möchte er ab sofort regelmäßig Vereine aus dem Bezirk Pankow vorstellen, die sich interkulturellen oder Kulturthemen widmen. Los geht es am 18. Oktober um 18 Uhr mit dem Verein "Trixiewiz". Wer und was sich hinter diesem ungewöhnlichen Namen verbirgt, erfährt man im Café Multi-Kulti in der Schönfließer Straße 7, Vorderhaus, erster Stock. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter 300 24 40 53.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.