Weihnachtsoratorium in Gethsemanekirche

Prenzlauer Berg. Sie gehört zu einer guten Tradition in der Adventszeit: Die Aufführung des Weihnachtsoratoriums in der Gethsemanekirche. In diesem Jahr findet das Konzert am 1. und 2. Dezember jeweils um 17 Uhr statt.

Im Gotteshaus an der Stargarder Straße 77 ist der Konzertchor der Friedenskirche Niederschönhausen zu erleben. Geleitet wird die Aufführung von Babette Neumann. Des Weiteren sind das Orchester der Freunde der Friedenskirche sowie der Kinderchor der Grundschule im Hasengrund zu hören. Komponiert wurde das Weihnachtsoratorium mit seinen sechs Kantaten von Johann Sebastian Bach ursprünglich zur Ausgestaltung unterschiedlicher weihnachtlicher Festgottesdienste in der Thomas-Kirche in Leipzig. Der Konzertchor der Friedenskirche Niederschönhausen bringt das Weihnachtsoratorium seit vielen Jahren mit all seinen sechs Kantaten zu Gehör. In diesem Jahr werden am 1. Dezember die Kantaten I bis III und am 2. Dezember die Kantaten IV bis VI aufgeführt. Karten kosten 15 Euro für einen Abend, 25 Euro für beide Konzerte.

Weitere Informationen und Kartenreservierung: 476 29 00.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden