Widerstand in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg."Zum antifaschistischen Widerstand in Prenzlauer Berg" ist das Thema eines Vortrags am 5. Juni um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz. Hunderte Menschen aus Prenzlauer Berg riskierten zwischen 1933 und 1945 ihr Leben, um gegen Terror und Krieg Widerstand zu leisten. Darüber wird Dr. Hans-Rainer Sandvoß von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand sprechen. Der Eintritt zum Vortrag im Galerie-Raum in der Fehrbelliner Straße 92 ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.