Wohnungen im Fabrikhof Greifswalder Straße inzwischen vermietet

In der früheren Pferdekutschenmanufaktur entstanden inzwischen neue Mietwohnungen. (Foto: Projektentwickler)

Prenzlauer Berg. Im früheren Fabrikhof in der Greifswalder Straße 40 sind neue Wohnungen entstanden. Ausgebaut und saniert wurden die alten Gebäudeteile von der F&B-Gruppe. Diese nennt ihr Projekt schlicht "Zwei Höfe".

Die alten Häuser im Bötzowviertel wurden 1874 errichtet. In ihnen befand sich früher eine Pferdekutschen-Manufaktur. Die F&B-Gruppe erwarb das Ensemble und sanierte es seit 2012. Es entstanden 45 Lofts als Wohneigentum. Die Wohnungen sind aber fast alle vermietet worden. "Uns hat bei der Entwicklung dieses Projektes die Verbindung von ehrwürdigem Gründerzeitcharme und Wohnkomfort des dritten Jahrtausends gereizt", erklärt Franziska Ehret von der F&B-Gruppe. Ungewöhnlich ist sicherlich, dass ein Großteil der Wohnungen zur Miete angeboten wurde. Die durchschnittliche Miete für die komfortablen Wohnungen liegt bei elf Euro pro Quadratmeter.

Weitere Informationen auf http://asurl.de/s0g.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.