Zeichnungen von Einar Schleef

Prenzlauer Berg."Kontainer Berlin" heißt die neue Ausstellung in der Galerie parterre in der Danziger Straße 101. Gezeigt werden Zeichnungen von Einar Schleef (1944-2001). Dieser war ein ruheloser Künstler. Er hat in fast allen künstlerischen Metiers gearbeitet - am Theater ebenso wie als Schriftsteller. Er war Filmemacher, Fotograf und Maler. In ihrer neuen Ausstellung möchte die kommunale Galerie parterre nun den Blick auf den Zeichner Einar Schleef lenken. Zu sehen sind 150 Werke aus dem Bildnachlass des Künstlers. Diese stammen aus den Jahren 1960 bis 1980. Alle entstanden in Berlin oder haben einen unmittelbaren Bezug zur Stadt. Zur Verfügung gestellte wurden die Arbeiten vom Kunstmuseum der Moritzburg Halle. Dort befindet sich der Bildnachlass des Künstlers. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis zum 15. Dezember mittwochs und freitags bis sonntags von 13 bis 21 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 22 Uhr.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.