Zeuge löscht Transporter

Prenzlauer Berg.Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist es zu verdanken, dass ein offenbar vorsätzlich gelegtes Feuer am 15. Juli keinen größeren Schaden verursachte. Der Zeuge hatte gegen 3 Uhr Flammen an einem in der Straßburger Straße geparkten Transporter festgestellt und den Brand vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selbst gelöscht. Das Fahrzeug wurde leicht beschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.
Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.