Zusatztermin für Stadtrundgang

Prenzlauer Berg. Aufgrund des großen Interesses wird der Stadtrundgang "Zwischen Freibank und Mundraub - Ernährung und Hunger im Ersten Weltkrieg" der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit am 1. Oktober erneut stattfinden. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am westlichen Ausgang der U-Bahnstation Samariterstraße. Von hier aus geht es weiter Richtung Prenzlauer Berg. Geplantes Ende ist um 19 Uhr am S-Bahnhof Storkower Straße. Unter Leitung des Rechtshistorikers Ralf Oberndörfer wird bei diesem Rundgang ein Eindruck von der Lebenssituation der Menschen in Friedrichshain und Prenzlauer Berg während des Ersten Weltkriegs vermittelt. Die Rundgangteilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung unter 90 16 25 22 oder rein hard.fischer@senbjw.berlin.de jedoch erforderlich.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.