Aus Wohnung vertrieben

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion lädt das Frauenzentrum Ewa am 13. April ein. In der Prenzlauer Allee 6 wird ab 20 Uhr zunächst der preisgekrönte Film "Betongold - wie die Finanzkrise in mein Wohnzimmer kam" gezeigt. Darin erzählt die Filmemacherin Katrin Rothe, wie sie von einem Immobilienunternehmen aus ihrer Mietwohnung vertrieben wurde. Diese wurde in eine luxussanierte Eigentumswohnung umgewandelt. Im Anschluss kann mit der Regisseurin diskutiert werden. Weitere Informationen: 442 55 42.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.