Kaputte Dinge selbst reparieren

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Die Ökowerkstatt des Nachbarschaftshauses am Teutoburger Platz lädt zum Repair Café ein. Dazu sind am 12. April ab 14 Uhr alle willkommen, die lieb gewonnene Dinge nicht einfach wegwerfen möchten. Was geschieht mit dem Toaster, wenn er nicht mehr funktioniert? Soll man einen Stuhl, der ein kaputtes Bein hat, wegwerfen? Muss der geliebte Wollpullover in den Müll, wenn er zwei Löcher hat? Die Antwort der Macher des Repair Cafés auf solche Fragen: Reparieren Sie doch alles selbst, statt es wegzuwerfen! Wie das geht, wird in der Ökowerkstatt im Hof an der Fehrbelliner Straße 92 gezeigt. Werkzeug, Material und fachkundige Anleitung stehen bereit. Nähere Informationen gibt es bei Peter Sommer unter 0157/80 70 71 94 oder über den E-Mail-Kontakt rcbpb@gmx.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.