Weniger Müll auf Spielplatz

Prenzlauer Berg. Der Anfang des Jahres wiedereröffnete Spielplatz in der Rhinower Straße 6 soll bald sauberer werden. Das berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) nach einem entsprechenden BVV-Beschluss. Der Spielplatz im Gleimviertel ist äußerst gut besucht. Allerdings bringt die intensive Nutzung mit sich, dass mehr Müll anfällt, als die aufgestellten Behälter fassen können. Aber viel Platz für weitere Müllbehälter ist auf der relativ kleinen Fläche nicht. Deshalb denkt das Bezirksamt darüber nach, zusätzliche Leerungen und Reinigungsleistungen extern zu beauftragen. Das geschieht, sobald Mittel dafür im Bezirkshaushalt bereitstehen. Weiterhin wird durch Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamtes ein Hinweisschild angebracht. Auf dem solle um eine sachgemäße Entsorgung des Abfalls gebeten werden, um einem Rattenbefall vorzubeugen, so Kirchner. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.