Zum Positiven gewandelt: Stadtrat besuchte GärtnerInitiative Arnswalder Platz

Wann? 17.10.2015 13:00 Uhr

Wo? Arnswalder Platz, Arnswalder Platz, 10407 Berlin DE
Carsten Meyer (hinten 4. von links) konnte kürzlich Stadtrat Torsten Kühne (rechts neben ihm) zu einem Arbeitseinsatz auf dem Arnswalder Platz begrüßen. (Foto: Frank Brunhorn)
Berlin: Arnswalder Platz |

Prenzlauer Berg. Zu Beginn dieses Herbstes kann die GärtnerInitiative Arnswalder Platz eine positive Bilanz ihres bisherigen Engagements ziehen. Vor zwei Jahren nahmen erstmals Anwohner Harken, Hacken, Heckenscheren und Müllbeutel in die Hand, um die Grünanlage rund um den Stierbrunnen zu pflegen.

Nach der September-Aktion resümiert Mitinitiator Carsten Meyer: „Es ist uns eine Freude, heute über den Platz zu gehen. Das Brunnenplateau ist besenrein und von Wildwuchs befreit. Es gibt fast überall saubere Beetkanten, geharkte Wege, laubfreie Pflasterflächen und perfekt gepflegte Treppen. Der Platz hat sich allgemein sehr zum Positiven gewandelt.“ Dafür zollte auch der Stadtrat für öffentliche Ordnung, Dr. Torsten Kühne (CDU), den Anwohnern um Carsten Meyer und Frank Brunhorn, die die Arbeitseinsätze organisieren, Dank und Anerkennung. Kühne besuchte die GärtnerInitiative kürzlich in Begleitung eines Teams von der Freiwilligeninitiative „WirBerlin“.

Dank Spenden konnten die ehrenamtlichen Gärtner in den zurückliegenden Monaten zahlreiche Gartengeräte anschaffen. Bisher müssen sie nach dem Einsatz die Gartengeräte in einen privaten Keller lagern. Kühne sagte zu, bei der Suche nach einer geeigneteren Unterstellmöglichkeit zu helfen. Aber auch die GärtnerInitiative will sich danach umtun. Wer eine geeignete Unterstellmöglichkeit nahe dem Arnswalder Platz kennt, kann sich per E-Mail an arnswalderplatz@hotmail.de melden. Der nächste Arbeitseinsatz steht bereits vor der Tür. Am 17. Oktober ab 13 Uhr soll auf dem Arnswalder Platz ein Herbstputz stattfinden. Dazu sind wie immer zahlreiche Helfer willkommen. BW

Weitere Informationen auf www.arnswalderplatz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.