Auch für Parkour: Außenanlagen des SportJugendKlub neu gestaltet

Im SportJugendKlub kann jetzt der Trendsport Parkour trainiert werden. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Sportjugendklub Prenzlauer Berg |

Prenzlauer Berg. Der SportJugendKlub Prenzlauer Berg hat eine neu gestaltete Außenanlage. Diese gab das Bezirksamt jetzt zur Nutzung frei.

Bisher befand sich auf der Fläche am Klub in der Kollwitzstraße 8 neben einem Kletterfelsen nur ein Bolzplatz. Dieser war inzwischen aber in die Jahre gekommen. Wenn dort Fußball gespielt wurde, dann hörten das die Nachbarn in den Wohnhäusern rund um den Innenhof sehr deutlich. Außerdem hatte der Platz den Nachteil, dass immer nur zwei Mannschaften spielen konnten. Der Bedarf war weit größer.

Das für das Grundstück zuständige Pankower Sportamt dachte deshalb gemeinsam mit dem Team des SportJugendKlubs über eine Neugestaltung der Außenanlage nach. Die Umsetzung der Planungen begann vor einem Jahr. „Wir haben jetzt einen neuen, modernen Bolzplatz mit zwei Spielfeldern“, freut sich Klubleiter Peter Wissmann. Der neue Bolzplatz ist mit schallabsorbierenden Banden gebaut worden, sodass es auch bei turbulenten Spielen für die Nachbarn nicht zu laut wird.

Neben dem Bolzplatz entstand außerdem etwas ganz Neues. Auf Anregung von Trendsportlern wurde ein Parkour-Trainingsgelände gebaut. Ziel der Parkour-Sportler ist es, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von A nach B zu gelangen. Dabei überwinden sie Hindernisse mit Saltos und akrobatischen Sprüngen. Doch das will gelernt sein. Geplant ist, dass für junge Leute demnächst auch Übungszeiten unter fachlicher Anleitung angeboten werden.

Die Neugestaltung der gesamten Außenanlage am SportJugendKlub kostete 180.000 Euro. Der Klub selbst besteht inzwischen 22 Jahre. Sein Träger ist die gemeinnützige Gesellschaft für Sport- und Jugendsozialarbeit. Deren Ziel war es von Anfang an, Jugendliche mit sportlichen Angeboten eine Alternative zum Herumhängen auf Straßen und Plätzen zu bieten. Das gelingt dem Team um Klubchef Peter Wissmann mit unterschiedlichen Sportarten seit Jahren erfolgreich. BW

Geöffnet ist dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr. Weitere Informationen unter  442 13 70 und auf www.sjc-prenzlauerberg.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.