Bittere Pleite zum Auftakt

Prenzlauer Berg. Das Team von Trainer Rudy Raab hat einen Fehlstart in die neue Berlin-Liga-Saison hingelegt. Der SV Empor verlor am vorigen Donnerstag sein Auftaktspiel mit 1:5 (0:1) gegen Titelfavorit VSG Altglienicke. Das Ehrentor für die Prenzlberger erzielte Constantin Mossier nach einer Ecke von Neuzugang Tobias Scharlau (BFC Dynamo). Für die Raab-Elf geht es Schlag auf Schlag weiter. Am Mittwochabend (19 Uhr, Sportpark Staaken) tritt sie beim SC Staaken an, am Sonnabend (14 Uhr) empfängt sie an der Cantianstraße Aufsteiger SD Croatia.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.