Brot und Spiele: Mannschaften können sich noch anmelden

Berlin: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark |

Prenzlauer Berg. Ein Fußballturnier für Geflüchtete und andere Fans des runden Leders: Am Sonnabend, 27. August, geht es im Jahn-Sportpark, Cantianstraße 24, um den zweiten „Brot & Spiele Cup“. Spielfreudige Teams können sich noch bis zum 15. August anmelden.

Die Premiere im vergangenen Jahr war erfolgreich. Mehr als 150 Teilnehmer zählten die Veranstalter. Das sind der Verein „Brot und Spiele“ und das Fanprojekt der Sportjugend Berlin. Dieses Mal soll es noch schöner werden. Neben dem Fußball-Kleinfeldturnier gibt es im benachbarten Haus der Fußballkulturen Ausstellungen, Kurzfilme aus dem Programm von „11mm – Das Internationale Fußballfilmfestival“, Live-Musik, Kinderbelustigung und einen Wettbewerb für die schönste Fanaktion. Zudem werden die Spiele der 1. und 2. Bundesliga live auf Großbildleinwand gezeigt. Grill und Buffet sorgen dafür, dass niemand darben muss.

Der Eintritt ist frei, Beginn ist um 10 Uhr, jede teilnehmende Mannschaft (außer die Teams von Geflüchteten) zahlt ein Startgeld, das komplett gespendet wird. Anmeldungen werden bis zum 15. August entgegengenommen per E-Mail cup@brot-und-spiele.com. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.