Empor bezwingt Staaken

Prenzlauer Berg. Berlin-Ligist SV Empor hat sich am vergangenen Sonnabend mit 2:1 (1:0) gegen den SC Staaken durchgesetzt und damit den vierten Sieg in Serie gefeiert. Bei zehn Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsrang und fünf ausstehenden Spielen ist der Klassenerhalt damit so gut wie sicher. Kling brachte Empor in der 38. Minute per Foulelfmeter in Front und baute die Führung nach der Pause aus (52.). Staakens Schulz gelang zwar noch der Anschluss (78.), zu mehr reichte es aber nicht für die Gäste.

Am Sonntag (14 Uhr) geht es für Empor nun zum VfB Hermsdorf.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.