Empor siegt gegen die Shooting-Stars

Prenzlauer Berg. Den Prenzlbergern ist am 21. Spieltag der Berlin-Liga ein Überraschungs-Coup gelungen. Gegen Hertha 06 - als Aufsteiger bislang Tabellendritter - gewann der SV Empor mit 3:1 (2:0). Kemter (34.) und Wegner (39.) hatten am vergangenen Sonnabend für eine komfortable Pausenführung gesorgt. Auch vom Anschlusstreffer der Gäste (48.) ließ sich Empor nicht aus dem Konzept bringen, der herausragende Kemter sorgte 13 Minuten vor dem Ende für die Entscheidung. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) tritt Empor nun beim Tabellensechsten SC Staaken an.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.