Empors Serie hält weiter

Prenzlauer Berg. Der Berlin-Ligist hat seine eindrucksvolle Serie weiter ausgebaut. Das Duell mit dem Tabellendritten Eintracht Mahlsdorf endete am vergangenen Sonnabend 1:1 (0:1). Für den SV Empor war es bereits das achte Spiel in Folge ohne Niederlage. In der Tabelle bleiben die Prenzlberger weiterhin auf Rang vier.
Die Gäste aus Mahlsdorf gingen bereits nach fünf Minuten in Führung. Nach einem verschlossenen Foulelfmeter von Wegner (39.) erhöhte Empor in Durchgang zwei den Druck – Moerer traf schließlich zum Endstand (73.).
Am Sonntag (14 Uhr) tritt Empor bei der Reserve des BFC Dynamo an.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.