Großes Kräftemessen: Junge Gewichtheber treten an

Jakub Choluj möchte seinen Titel bei den Deutschen Meisterschaften verteidigen. Hier ist er beim Training zu sehen, um Sportzentrum fit zu sein (Foto: BGKV Berlin)

Prenzlauer Berg. Der Berliner Gewichtheber- und Kraftsportverband richtet sie aus: die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Jugend.

Die Wettkämpfe finden am 3. und 4. Juli im Sportzentrum an der Paul-Heyse-Straße 25, unweit des Velodroms, statt. Austragungsort ist die Tischtennishalle des Berliner TSC. Hier gehen die stärksten jugendlichen Heber der Jahrgänge 1998 und 99 an den Start.

Neben den männlichen Gewichthebern treten auch die stärksten Gewichtheberinnen dieser Jahrgänge gegeneinander an. Eröffnet werden die Wettkämpfe am Freitag um 15.45 Uhr. Die Fortsetzung findet am Sonnabend ab 10 Uhr statt.

Aus Berlin gehen die Medaillenkandidaten Chantal Schreiber, Jakob Frank und Jakub Choluj an den Start. Letzterer gewann im vergangenen Jahr den Deutschen Meistertitel. Er möchte ihn in diesem Jahr natürlich verteidigen.

Weitere Informationen: www.bgkv-berlin.de.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.