Knappe Niederlage für Empor

Prenzlauer Berg. Berlin-Ligist SV Empor hat die dritte Heimniederlage der Saison kassiert und ist vorerst wieder auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Gegen den SV Tasmania verlor das Team von Trainer Miroslav Jagatic am vergangenen Sonnabend denkbar knapp mit 0:1 (0:0).

Die Gäste hatten vor allem in der ersten Hälfte mehr vom Spiel, der spielentscheidende Treffer gelang Enani jedoch erst in der 71. Minute. "Wir haben nach der Pause sehr gut gegen den Ball gearbeitet", sagte Jagatic, "aber den Gegentreffer müssen wir uns natürlich ankreiden."


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.