Niederlage beim Absteiger

Prenzlauer Berg. Berlin-Ligist SV Empor gönnte dem als Absteiger feststehenden 1. FC Wilmersdorf am vergangenen Sonntag ein Erfolgserlebnis. Die junge Empor-Elf, die im gesicherten Mittelfeld steht, zeigte insgesamt weniger Biss als die gastgebenden Wilmersdorfer und verlor verdient mit 1:3. Den Treffer für Empor zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss erzielte Dietrich vom Elfmeterpunkt. Stark zeigte sich Keeper Momade, der mit einigen Paraden die Niederlage in Grenzen hielt.

Am Sonntag empfängt der SV Empor einen Tabellennachbarn, den TuS Makkabi. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr (Cantianstraße). UK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.