Perfekter Auftakt für Empor

Prenzlauer Berg. Der Berlin-Ligist hat zum Start der Rückrunde ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Gegen den FC Internationale gewann der SV Empor am vergangenen Sonnabend klar mit 4:0 (2:0). "Wir hatten einen klaren Plan", sagte Trainer Rudy Raab. "Fehler vermeiden und dagegenhalten." Das gelang den Prenzlbergern eindrucksvoll. Wegner sorgte mit einem sehenswerten Schuss aus 17 Metern für die Führung (34.), Jan Dietrich erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Für klare Verhältnisse sorgte dann Kemter, der innerhalb von einer Minuten zweimal traf (78./79.).


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.