SV Empor: Remis gegen SC Staaken

Prenzlauer Berg. In der Berlin-Liga ist der SV Empor am vergangenen Sonnabend gegen den SC Staaken nicht über ein 2:2 (1:0) hinausgekommen. Durch Tore von Matic (3., Foulelfmeter) und den eingewechselten Pfaus (67.) waren die Prenzlberger zwar zweimal in Führung gegangen, dennoch reichte es nicht zu drei Punkten. Bitter: Das Gegentor zum 2:2 fiel nach einem leichtfertigen Ballverlust. Mit zwei Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen rangiert das Team von Trainer Rudy Raab nun auf Rang 13.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr) gastiert Empor bei Sparta Lichtenberg.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.