Women's Basketball - Familienfreundlich Sport treiben

Wann? 03.07.2016 14:00 Uhr bis 03.07.2016 18:00 Uhr

Wo? Max-Schmeling-Halle , Am Falkpl. 1, 10437 Berlin DE
Berlin: Max-Schmeling-Halle |

Am Sonntag, 03.07.2016 (14-18 Uhr) findet in der Max-Schmeling-Halle C ein ganz besonderer Basketball-Aktionstag für Frauen und vor allem für Mütter statt. Sportsachen und Basketballschuhe mitbringen! Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Für eine sportliche Kinderbetreuung ist gesorgt.

Berliner Basketball Verband startet Initiative für Mütter


Für alle interessierten Frauen veranstaltet der Berliner Basketball Verband am Sonntag, 3. Juli 2016 von 14 bis 18 Uhr einen großen Aktionstag in der Max-Schmeling-Halle C (Am Falkplatz 1, 10437 Berlin). Es gibt tolle Preise rund um Sport und Basketball sowie Freikarten für Familienevents zu gewinnen. Schirmherrin des Aktionstages ist Tina Hahn-Thiam, ehemalige Nationalspielerin, zweifache Mutter - und immer noch aktive Basketballerin bei BG Zehlendorf.

Die Damenteams des Friedenauer TSC und des BC Lichterfelde spielen ein Demospiel gegeneinander. Hier können die Teilnehmerinnen schon beim Ankommen einen Ein-druck davon gewinnen, wie bunt gemixt Damenbasketball in Berlin gespielt wird und wie viel Spaß das machen kann.

Das gemeinsame Warm-up wird von einer Trainerin angeleitet. Veranstaltungspartner BLACKROLL® stellt je eine BLACKROLL-Mini für die ersten 100 Teilnehmerinnen bereit.

Danach kann es für die Teilnehmerinnen in die weiteren Übungen und Spiele so richtig losgehen! Jede Frau kann an verschiedenen Basketball-Übungen teilnehmen und sich ausprobieren. Parallel gibt es immer die Möglichkeit für Basketballspiele im 3 gegen 3. Basketball-Trainerinnen und –Spielerinnen aus Berliner Damen-Basketballvereinen stehen für die Anleitung bereit.

Während die Mamas in Ruhe alles ausprobieren können, werden die Kinder von erfahrenen Trainern betreut. Neben einem Spaßparcours zum Klettern und Toben können auch die Kleinen sich im Dribbeln, Passen und Werfen versuchen.

Der Berliner Basketball Verband stellt Informationen über Vereine mit Frauen-Basketballgruppen zur Verfügung. Vertreterinnen dieser Vereine sind vor Ort und wollen mit den Teilnehmerinnen gern ins Gespräch kommen.

Der gesamte Aktionstag ist für die Teilnehmerinnen kostenlos und ohne Voranmeldung einfach spontan zu besuchen. Keine Frau hat danach die Verpflichtung, in einen Verein einzutreten oder am weiterführenden Programm teilzunehmen.
Mitzubringen sind nur Sportsachen, Hallenturnschuhe und viel Begeisterung für Basketball!

Bei Fragen rund um das Event bitte melden unter:
gs@basketball-verband.berlin
Ansprechpartnerinnen: Katharina Ambrosius, Leonie Schellberg
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.