Hier wird hervorragend ausgebildet: Azubis schlugen CCVossel vor

Carsten Christian Vossel freut sich über die Auszeichnung seines Unternehmens. (Foto: CCVossel/Liane Thiede)

Prenzlauer Berg. Das Prenzlauer Berger Softwareunternehmen CCVossel wurde jetzt mit dem Titel „Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2015“ ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung wird jährlich von der IHK Berlin sowie der Handelskammer in sechs Kategorien vergeben. Sie gilt für Unternehmen als gute Referenz, und ist auch bei der Suche nach neuen Auszubildenden hilfreich. Den diesjährigen Preis und eine Urkunde konnte Geschäftsführer Carsten Christian Vossel für sein Unternehmen entgegennehmen. Die Initiative für die Bewerbung ging von den Azubis Vincent Petritz und Dustin Link aus. Die beiden werden bei CCVossel zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sowie zum Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet.

„Dass wir eine tolle Ausbildung genießen, sehr gut in den Teams aufgenommen wurden und viele Privilegien haben, ist uns bewusst“, freut sich Petritz. Link fügt begeistert hinzu: „Und das jetzt so bestätigt zu bekommen, freut uns total. Wir wissen von Azubis aus der Berufsschule, dass es auch anders sein kann. Wir sind richtig stolz auf unsere Kollegen und unseren Chef.“

Die CCVossel GmbH arbeitet auf einer Etage in einem unscheinbaren Mietshaus an der Sredzkistraße. Die Firma wurde 1996 von Carsten Christian Vossel gegründet und firmiert seit Anfang des Jahres 2013 als GmbH. Ihre Kernkompetenz liegt in den Bereichen Software-Entwicklung und -beratung, IT-Sicherheit sowie Web und E-Commerce. CCVossel wurde bereits mehrfach mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet und besitzt zwei der seltenen Microsoft Silver Zertifikate. Das Unternehmen wächst kontinuierlich weiter und hat mittlerweile über 35 feste und freie Mitarbeiter. Dass es sich auch engagiert um die Ausbildung des eigenen Nachwuchses kümmert, zeigt die Auszeichnung als „Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2015“. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.