Neueröffnung am 17. September: OBI Markt in der Ostseestraße jetzt auch mit Küchenstudio

Marktleiter Jörg Mietzner (links) und Mitarbeiter Sebastian Uhlig freuen sich auf Ihren Besuch. (Foto: P.R.)
Berlin: Obi |

Weißensee. Der OBI Markt in der Ostseestraße ist seit fast 20 Jahren eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber.

Nach dreiwöchigen Umbauarbeiten präsentiert sich der Markt auf über 7600 Quadratmeter Verkaufsfläche jetzt noch schöner, heller und übersichtlicher. Am Sonnabend, 17. September, findet die große Wiedereröffnung statt. An diesem Tag warten interessante Lieferantenvorführungen und eine leckere Kochvorführung auf die Kunden. „Bei unseren Kunden möchte ich mich auch für das entgegengebrachte Verständnis der letzten Wochen bedanken, denn der Umbau wurde während des laufenden Marktbetriebes durchgeführt“, sagt Marktleiter Jörg Mietzner.

Darüber hinaus wurden weitere Fachabteilungen optimiert: Die Farbabteilung wurde um Trendthemen, Spezialfarben und Lacke sowie Lasuren für den Innen- und Außenbereich erweitert. Und die modernisierte Sanitärabteilung bietet jetzt eine noch größere Auswahl für ein perfektes Bad. Außerdem finden Sie für Ihre Innendekoration hier jetzt unter anderem Glasbilder und Uhren mit Berlin-Motiven. Die neue Küchenabteilung präsentiert auf 125 Quadratmeter insgesamt 16 Ausstellungsküchen zum Beispiel der Marken Nobilia, Burger, Bosch und Neff. Die kompetenten Küchenfachberater helfen im OBI Markt nicht nur bei der Auswahl und bei der individuellen Planung der Traumküche, sie beraten auch hinsichtlich des passenden Bodenbelags oder des Fliesenspiegels. P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.