Aggressiver Fahrgast

Rahnsdorf.Ein Fahrgast hat am 26. Mai einen Sicherheitsmitarbeiter der S-Bahn angegriffen und verletzt. Zwei Bahnmitarbeiter hatten den Unbekannten gegen 23 Uhr im Zug aufgefordert, die Füße vom Sitz zu nehmen. Daraufhin pöbelte der Mann sie an. Beim Halt im S-Bahnhof Rahnsdorf schlug der Fahrgast einem der Bahnmitarbeiter eine Deospraydose an den Kopf. Dabei fielen Mobiltelefon und Handschuhe auf den Boden. Diese ergriff der Angreifer und floh aus dem Zug. Der Bahnmitarbeiter musste eine Kopfplatzwunde im Krankenhaus behandeln lassen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.